TROTTER COCKBURN, CATHERINE

englische Dramatikerin und Philosophin,
*16. August 1679 vermutlich in London, 1749
Bekanntheit erreichte T. vor allem als Dramaturgin; bereits mit 17 Jahren wurde ihr erstes Werk uraufgeführt.
Anstoß zu ihrer philosophischen Arbeit war Lockes Essay on Human Understanding, den sie gegen Kritiker verteidigte. T. war neben Samuel Bold und Damaris Cudworth Masham die dritte, die  öffentlich für Locke eintrat, zu einem Zeitpunkt, da sein Essay auf Unverständnis und Anfeindungen stieß. Erst gegen Ende ihres Lebens konnte sich T. öffentliche Anerkennung als Philosophin erwerben.

Werk: The Works of Mrs. Catherine Cockburn, Theological, Moral, Dramatic, and Poetical, 2 Bde, hg.v. Th. Birch (mit Darstellung ihres Lebens) 1751.

Weiterführende Literatur:  Philosophinnen-Lexikon

Zurück zu T                                                                                Weiter