THEANO VON KROTON

frühe griechische Pythagoreerin, ab 550 v.u.Z.
T. war Schülerin und später die Frau des Pythagoras, Mutter der Töchter Arignote, Myia und Damo. Da im Altertum mehrere Frauen mit Namen T. lebten, kam es in der Überlieferung der historischen Identität der verschiedenen Frauen zu Verwechslungen. Sie machen es heute überaus schwer, die historische Authentizität der Personen und ihrer Werke zu bestimmen.
Die Forschung unterscheidet neben T. zwischen Theano I und II

Weiterführende Literatur:  Philosophinnen-Lexikon Die Welt der Philosophin I

Zurück zu T                                                                                Weiter