ARIGNOTE VON SAMOS

griechische Pythagoreerin, um 500 v.u.Z.
A. war eine Tochter der Theano von Kroton und des Pythagoras, deren Schülerin sie war; außerdem war sie die Schwester von Myia, Damo.
Über das Leben A.s ist nichts weiter bekannt, außer daß sie eine der ersten Pythagoreerinnen war. Es sind nur einige Titel ihrer philosophisch-mystischen Werke überliefert, von denen allerdings keine Zeile erhalten blieb. Nach der antiken Überlieferung schrieb sie Verse über die Mysterien der Demeter, Epigramme über Heilige Worte, eine Schrift über die Einweihung in die Dionysos-Mysterien und andere philosophische Arbeiten.

Weiterführende Literatur:  Philosophinnen-Lexikon

Zurück zu A                                                                                        Weiter